Kindersitzpaten gesucht!

Die Aufklärungsarbeit der Elli Foundation zeigt bereits Wirkung: Nach dem Auftritt im georgischen Frühstücksfernsehen am 15.02.2016 bewerben sich immer mehr junge Familien als Kindersitz-Tester.

Wir suchen deshalb dringend Kindersitzpaten, die für einen Sitz für die hier vorgestellten Familien spenden möchten.

Für die Bewerbung als Testfamilie müssen die Eltern unter anderem die Frage beantworten, warum sie noch keinen Kindersitz hatten. Alle Bewerber haben dieselbe Antwort gegeben: Bisher, so die Eltern, hätten sie nicht gewusst, dass ein Kindersitz überhaupt wichtig sei.

Auf die Frage, warum sie jetzt einen Sitz für ihre Kleinen haben möchten, antworteten die Bewerber, dass ihnen durch die Arbeit der Elli Foundation bewusst geworden sei, wie gefährlich es ist, sein Kind im Auto nicht richtig zu sichern.

Auf den Fotos sind Kinder zu sehen, für die sehr dringend Sitze benötigt werden. Die Bilder zeigen, wie die Kleinen bisher transportiert werden. Über die Internetplattform betterplace.org könnt ihr für einen Sitz für die Kinder spenden.

Maria, 9 Monate alt

Maria, 9 Monate alt

Nuza, 1,8 Jahre alt

Nuza, 1,8 Jahre alt

Sobald die beiden Kleinen aufwachen, werden sie uns ihre Namen und ihr Alter verraten... ;-)

Sobald die beiden Kleinen aufwachen, werden sie uns ihre Namen und ihr Alter verraten… ;-)

Lisa, 5 Jahre alt und Keso, 4 Jahre alt

Lisa, 5 Jahre alt und Keso, 4 Jahre alt

Tamar, 4 Jahre alt

Tamar, 4 Jahre alt

Georg, 5 Jahre alt

Georg, 5 Jahre alt

Georg, 5 Jahre alt und Alexander, 3 Monate alt. Die Eltern wissen inzwischen, dass der Maxicosi gegen die Fahrtrichtung eingebaut werden muss.

Georg, 5 Jahre alt und Alexander, 3 Monate alt. Die Eltern wissen inzwischen, dass der Maxicosi gegen die Fahrtrichtung eingebaut werden muss.

Demetre, 3 Jahre alt

Demetre, 3 Jahre alt

 

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *