Der kleine Junge im Hintergrund

Lile, 5 Jahre alt und der kaum ältere Junge im Hintergrund

Lile, 5 Jahre alt und der kaum ältere Junge im Hintergrund

Unsere Sitztester in Georgien schicken uns jede Woche Bilder und Erfahrungsberichte. Um Eltern, die sich für Kindersitze interessieren direkt zu erreichen, teilen wir diese Bilder und Erfahrungsberichte auf der georgischen Facebookseite der ELLI Foundation. Auf diese Weise entsteht eine sehr direkte Kommunikation zwischen Eltern, deren Kinder bereits in Kindersitzen mitfahren und Eltern, die Informationen suchen.

Auch die Mutter der fünf Jahre alten Lile schickte uns letzte Woche ihren wöchentlichen Bericht und das Foto ihrer Tochter im Kindersitz.

Im Bildvordergrund steht das Auto unserer Testfamilie am Strassenrand. Die kleine Lile sitzt in ihrer rosa Blümchenhose sicher angegurtet in ihrem Kindersitz.

Erschreckend ist allerdings der Hintergrund des Schnappschusses: Dort fährt gerade zufällig eine andere Familie vorbei. Aus dem halb geöffneten Fenster schaut ein kleiner Junge, der offensichtlich am Fenster des fahrenden Wagens steht. In dem Auto scheint es keinen Kindersitz zu geben. Schlimmer noch: der kleine Kerl ist noch nicht einmal angeschnallt.

Auf Georgiens Strassen sind solche Szenen nach wie vor Alltag. Meistens ist es schlichtweg ein Mangel an Informationen, der dazu führt, dass die Sicherheit der Kinder auf Georgiens Strassen vernachlässigt wird.

Um Informationen besser zu verbreiten, möchte die ELLI Foundation einen kleinen Bus als Info-Mobil anschaffen, um auch Eltern außerhalb von Tiflis noch besser zu erreichen. Über betterplace.org können Sie das Projekt mit einer Spende unterstützen.

 

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *